Ja, Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung teilweise oder vollständig auch für die Zukunft zu widerrufen, solange einer Löschung nicht  gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.