Wer kennt das nicht: Die neue JTL Wawi kommt heraus und man möchte neue Funktionen und Verbesserungen direkt nutzen. Schnell das Update durchgeführt und nichts geht mehr. Hier eine kurze Checkliste, wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie JTL Wawi Versionen überspringen bzw. größere Updates durchführen wollen:

  • Notieren Sie sich die aktuell genutzte Version, um ggf. nach dem einspielen des Backups direkt weiter arbeiten zu können.
  • Lesen Sie sich die Changelogs von JTL durch und prüfen Sie, ob ggf. wichtige Funktionen, die Sie benötigen geändert wurden.
  • Prüfen Sie, ob Ihr eazyAuction Tarif schon auf den neusten Tarif umgestellt ist.
  • Sofern Sie Designvorlagen nutzen, kann es ratsam sein, diese vorher überarbeiten zu lassen.
  • Führen Sie in jedem Fall ein Backup der Datenbank durch, bevor Sie das Update starten.

Sofern Sie sich noch nicht gut mit den technischen Gegebenheiten auskennen, ist es ratsam sich von uns beraten zu lassen. Wir gehen alle wichtigen Dinge vor dem Update mit Ihnen durch und planen die nötigen Anpassungen langfristig mit Ihnen, damit es am Tag des Updates keine bösen Überraschungen gibt. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.